Das EGB Team
 

Das Team vor Ort

 

Sandra Brawand
Geschäftsführerin

Marc Stauffer
Einkauf & Kundenservice

Anna Laurisa Aliberto
Kundenservice

Aurélie Stefanizzi
Einkauf & Kundenservice

Pasquale Stefanizzi
Logistik

Stefan Baumann
Finanzen & Kundenservice

Steve Richard
Marketing, Grafik & Events

 

Die Mitglieder der Verwaltung

 

Sandra Brawand
Präsidentin

Martin Glaus
Vizepräsident

Andi Eckmanns
Nachhaltigkeit

Dominik Rhiner
Finanzen & Immobilien

Thomas Sollberger
Marketing

 

Unser Geschäft lebt von persönlichen Beziehungen – hier lernen Sie uns etwas näher kennen

 

Das Team vor Ort

 

Marc Stauffer  Kundenservice

 

Ich bin in Bolligen, am Stadtrand von Bern aufgewachsen und wohne heute in Utzenstorf in der Nähe von Burgdorf. Meine Erstausbildung absolvierte ich als Landwirt, Spezialisation in Milchwirtschaft, später folgte die Handelsschule (Kaufmann), Personalberater sowie Frucht- und Gemüsespezialist. Ich habe mehrere Jahre im Ausland gelebt (USA, Frankreich, Italien). Schon früh habe ich mich für das Thema Wein interessiert und auch beruflich engagiert, jedoch eher der praktischen Arbeit im Rebberg und div. Kellerarbeiten. Zum Handel kam ich erst viel später. Ich reise sehr gerne, jedoch zieht es mich meistens ans und aufs Meer – Wasser bedeutet mir sehr viel.

Als Leiter Weingeschäft arbeite ich seit Herbst 2015 bei der EGB. Dies beinhaltet unter anderem das Mitgestalten der Sortimente, Neuentdeckungen, Beschaffung der Weine bis schlussendlich zum Verkauf unserer Palette zusammen mit meinem Team von 4 Personen. 

Meine EGB Lieblingsweine
Weissweine: allgemein ursprüngliche Schweizer Weissweine aus allen Regionen, Vermentinu aus Korsika oder der Non filtré von Saint-Sébaste
Roséweine: z. B. Osé von Tamborini oder Caprice de Lola aus der Camargue
Rotweine: Ich bevorzuge eher gehaltvolle, dunkle Weine wie z. B. aus Portugal den Origens, Vidigueira, aber auch Spezialitäten aus Frankreich oder Korsika. 

Mein Motto
Wein trinken gehört für mich in erster Linie zur Esskultur, aber dahinter versteckt sich auch die Neugierde nach Neuem, neuen Geschmäckern in all seinen Variationen, den Menschen die dahinter stecken.

Anna Laurisa Aliberto  Kundenservice

 

Ich bin in Biel geboren, italienischer Herkunft und wohne nun in Port. Ich bin verheiratet und Mutter eines Jungen. Ich bin offen, vielsprachig und lebensliebend, liebe die Sonne und fühle mich im Sommer immer vom Meer angezogen. Aber auch den Winter mag ich sehr!  Als kaufmännische Angestellte war ich lange Zeit Reiseberaterin. Ich habe mich vor kurzem der Herausforderung gestellt, meine eigene "Reise in die Welt des Weins" bei der EGB zu unternehmen. Hier habe ich das Vergnügen, mich um die Administration und den Verkauf zu kümmern.Ich schätze den sehr abwechslungsreichen Kundenkontakt und die gute Atmosphäre in unserem Team. In meiner Freizeit lese ich gerne, koche und höre Musik. Seit fast 30 Jahren praktiziere ich Karate. Ich geniesse es, mit Leuten die ich mag ein gutes Glas Wein zu geniessen und so einen milden Sommerabend zu verlängern oder im Winter vor dem Kamin zu verhocken.

Meine EGB Lieblingsweine

Ich mag die Weissweine Bianco di Merlot Arcangelo und Tre Talenti Bianco, weil sie sich sehr gut mit Aperitif, Fisch und vor allem mit italienischer Küche verbinden lassen. Der Oeil-de-Perdrix von Robert Andrey und der Réserve du Président Sciaccarellu sind zwei wunderbare Roséweine, die im Sommer wunderbar zu Gemüse, Salaten und mediterraner Küche passen. Bei den Rotweinen sind es Morellino di Scansano und Shardana, welche ich bevorzuge. Sie passen perfekt zu vollmundigem Käse, Wild und Lammfleisch. Ich geniesse auch gerne den Silentium, der im Barrique ausgebaut wird.

Mein Motto
"Lebe und lass leben, geniesse, was du hast, besonders wenn es ein guter Wein ist!"

Aurélie Stefanizzi  Kundenservice

 

Ich bin eine Bielerin und meine grössten Leidenschaften sind der Sport sowie das Lesen. Ich bin diplomierte Kauffrau und im 60%-Pensum für die Administration, den Einkauf und den Verkauf zuständig.

Meine EGB Lieblingsweine
Am meisten schätze ich Rotweine mit einem starken Körper, besonders Bordeaux und portugiesische Weine wie GA Oak oder Piteira Talha. Auch den Schweizer Wein Les Solistes Gamaret, mit einem mächtigen Gaumen und einem schönen Angriff im Mund mag ich sehr.  Empfehlen kann ich auch den Domaine Lafage Léa Les Aspres mit Aromen nach reifen Früchten und seinem anhaltenden und sehr eleganten Abgang.

Mein Motto
«Wein ist wie ein Gedicht in Flaschen… also, seien wir Dichter!»

Stefan Baumann  Finanzen & Kundenservice

 

Ich bin mit der Familie heimisch geworden in Münsingen BE und liebe das Leben mit all seinen Facetten. Ich mag das Rösten und Mahlen sowie den Duft von Kaffeebohnen. Ich fühle mich in der Natur wohl und geniesse die Ruhe bei einem Glas Wein und einer spannenden Lektüre.

In der EGB bin ich überall dabei: Ich berate Kunden in ihren Anliegen und in der Bestellung, helfe in der Informatik, betreue den Webshop und manage die Zahlendaten im Bereich Finanzen.

Meine EGB Lieblingsweine (&Olivenöl)
Olianas Cannonau BIO
Erich Sattler Heideboden BIO
Val dei Molini Garda
Olio extravergine di Oliva Il Poggione Montalcino

Mein Motto
Be happy.

Steve Richard  Marketing & Grafikdesign

 

Ich bin von Beruf Typograf, aber vor allem Künstler, spiele Gitarre, male und bin auch Autor. Bin ein bedingungsloser Liebhaber Griechenlands und des Meeres. Ich schlemme liebend gerne und deshalb ist auch die Küche eine meiner grossen Leidenschaften – gerne geniesse ich ein gutes Essen mit Freunden, begleitet von einem guten Rotwein und Käse zum Dessert. Eine weitere grosse Passion ist das Fotografieren.

Meine EGB Lieblingsweine
Réserve du Président Sciaccarellu
Tenuta San Rocco
Museum Rioja
Rocca Rubia
Piteira Xisto Preto
Sughere di Frassinello
Amarone Furioso

Ich mag auch griechische Weine, Naturweine und Bordeaux.

Mein Motto
Trink das Leben zum Bodensatz, und wenn es im Himmel keinen Rock'n'Roll gibt, will ich nicht hin! 

Pasquale Stefanizzi  Logistiker

 

Ich gärtnere leidenschaftlich gern und liebe die Natur. Ich verbringe viel Zeit in der Natur, allein oder mit meiner Familie.

Als ich 2016 bei der EGB angefangen hatte, bestand meine erste Aufgabe darin, mich um die Logistik zu kümmern und unsere Kunden zu bedienen. Im Laufe der Zeit haben sich meine Aktivitäten ausgeweitet. Heute unterstütze ich bei Bedarf auch meine Kollegen im Büro, beispielsweise beim Beantworten von Anrufen, der Eingabe von Bestellungen und anderen administrativen Aufgaben.

Meine EGB Lieblingsweine
Auch wenn sich die Geschmäcker mit der Zeit ändern und man immer wieder Neues entdeckt, sind meine Lieblingsweine in unserem Sortiment: Aigle Merveille des Roches und Domaine du Martheray Grand Cru Féchy unter den Weissen. Domaine Lafage Bastide Miraflors und Le Sughere di Frassinello unter den Roten.

Mein Motto
Der beste Wein ist nicht unbedingt der teuerste, sondern derjenige, den wir teilen.

Die Mitglieder der Verwaltung

Die Mitglieder der Verwaltung sind nebenamtlich bei der EGB tätig. Nebst strategischen Denkarbeiten werden viele operative Tätigkeiten umgesetzt. Wir wollen als Teil des Teams wahrgenommen werden und helfen deshalb z.B. bei Degustationen tatkräftig mit, Wein auszuschenken. Von grosser Wichtigkeit ist uns der rege Austausch mit den Genossenschafter*innen und deren Feedbacks. Diese wertvollen Inputs fliessen in unsere strategischen Überlegungen ein. 

 

Sandra Brawand  Präsidentin

 

Ich bin verheiratet, Mutter von 3 Kindern und arbeite Teilzeit bei der Post. In der Freizeit bin ich gerne in der Natur, treibe Sport, lese viel und liebe es unterwegs zu sein. Ich mag die Gesellschaft von Familie und Freunden und tausche mich bei einem guten Glas Wein über allerlei Themen aus.

2002 habe ich in der damaligen Geschäftsprüfungskommission angefangen, übernahm später die Bereiche Agrar und Verkauf und bin seit 2019 Präsidentin. Durch die verschiedenen, langjährigen Tätigkeiten ist mir die EGB sehr ans Herz gewachsen und ihr erfolgreiches Weiterbestehen wichtig.

Meine EGB Lieblingsweine
Der fein perlende Bouvier Frères demi-sec rosé, der rassige, fruchtige Cuvée de l'Arzille blanc, der überraschend frische Osé sowie der vollmundige Cornalin Reserve des Administrateurs sind Weine, die ich sehr gerne trinke.

Mein Motto
Wasser macht weise, glücklich der Wein, drum trinke beides, um beides zu sein.

Martin Glaus  Vizepräsident

 

Als liberaler Menschenfreund tausche ich mich gerne mit Gleichgesinnten und Andersdenkenden aus. Ich lebe auf dem Land und geniesse Städte und Reisen nach nah und fern.

Seit über 30 Jahren bin ich EGB-Mitglied und wurde im Mai 2019 in die Verwaltung gewählt. Als Vize-Präsident kümmere ich mich um die nachhaltige Entwicklung und das Wohl der EGB. Ich trinke gerne sardische Weine und träume dabei vom Strand von Porto Pino.

Meine EGB Lieblingsweine
Meine bevorzugten Weissweine sind der Villa Solais aus Sardinien, der Tre Talenti bianco von Tamborini und der Saint-Sébaste non filtré Demeter aus Saint-Blaise. Bei den Rosé- und Rotweinen geniesse ich nebst unserem Bordeaux auch gerne den Saint Sébaste Oeil-de-Perdrix, den sardischen Araja, Valli di Porto Pino sowie den GA Oak aus Portugal.

Mein Motto
Stillstand bedeutet Rückschritt.

Dominik Rhiner  Finanzen & Immobilien

 

Ich bin ein im Berner Seeland verwurzelter sportbegeisterter Familienmann mit Sinn für Design und Ästhetik und geniesse sehr gerne unverfälschte kulinarische Köstlichkeiten und Aromen.

Seit 2010 bin ich mit der EGB unterwegs und heute als Verwaltungsmitglied für das Ressort Finanzen zuständig. 

Meine EGB Lieblingsweine (Produkte)
Olianas Cannonau BIO
Mazzamurello BIO
Seimura Rosso Riserva
Domaine Lafage Tessellae Vieilles Vignes
Château Raspail Gigondas
Shardana
Ribera del Duero Valduero Crianza
Chianti Classico Piegaia BIO
Mariposa Roja Tempranillo
Olio extravergine di Oliva Il Poggione Montalcino

Mein Motto
Be unique, so auch meine bevorzugten Weine: «Natürlich und ungeschminkt»

Andi Eckmanns  Nachhaltigkeit

 

Ich liebe das Reisen und den kulturellen Blick über den Tellerrand. Zudem schätze ich gemeinsames Essen im erweiterten Familienkreis und teile gute Weine gerne mit anderen Weininteressierten.

Seit 2018 bin ich Verwaltungsmitglied mit den Schwerpunkten Strategieentwicklung, Sortiment und Kommunikation.

Meine EGB Lieblingsweine
Meine weissen Lieblingsweine sind die Schweizer Petite Arvine, deutsche Rieslinge und der sardische Vermentino. Bei den Rotweinen bevorzuge ich den Tre Talenti rosso, der einer Zusammenarbeit von 3 Schweizer Winzern entsprang, den vom Gambero Rosso mit 3 bicchieri geadelten sardischen Seimura, den Duradero aus einer spanisch-portugiesischen Kooperation, den südfranzösischen Bastide Miraflors sowie die Spätburgunder aus dem deutschen Ahrtal.

Mein Motto
Ein gutes Glas Wein kann eine Offenbarung sein.

Thomas Sollberger  Marketing

 

Soziale Kontakte sind mir sehr wichtig und gerne treffe ich mich mit Freunden auf ein Bier oder Glas Wein, um über alles Mögliche zu philosophieren. Als Abwechslung zum meist stressigen Alltag halte ich mich gerne draussen in der Natur auf, sei es, um Wanderungen in den Bergen zu machen oder Sport zu treiben.

Ich bin seit 1998 bei der EGB und war zu Beginn als Immobilienverwalter unserer Liegenschaften verantwortlich. Seit ein paar Jahren bin ich in der Verwaltung und übernahm im 2018 das Nebenamt als Projektleiter Marketing. Hauptberuflich bin ich seit mehreren Jahren bei einer renommierten Firma als Marketing-Manager für internationale Distributoren-Märkte tätig.

Meine EGB Lieblingsweine
Schweiz Weissweine: Fifty-Fifty, Müller-Thurgau Krebs (Bielersee), Schafiser Chasselas Sélection EGB  Schweiz Rotweine: Passo di Tambo, Diolinoir St. Saphorin
Italien Rotweine: Valpolicella Classico Amarone Riserva il Lussurioso, Barbera d’Alba Maria Gioana,
Frankreich Rotweine: Saint Genis des Tanyères
Spanien Rotweine: Ribera del Duero Valduero Crianza, Finca Museum Reserva Cigales, Rioja Laserna Crianza
Portugal: Origens weiss und rot
Georgien: Diverse Lipartiani und Khareba Weine

Mein Motto
Das Alter ist unwichtig, ausser du bist Wein.